(Stellen Sie den Rechner zunächst bitte durch Klick auf  Spar-Zielsumme auf "zurück". Geben Sie dann Ihre Vorsorge-Kapitalsumme, die jährliche Durchschnittsrendite % und die monat. Laufzeit ein und klicken Sie auf CALCULATE, dann erhalten Sie erforderliche monatliche Sparrate.)

Beispiel: Wer bei Rentenbeitritt 100.000 Euro Vorsorgekapital auf der hohen Kante hat und dafür jährlich 4 Prozent Zinsen kassiert, kann  240 Monate bzw. 20 Jahre lang 605,56 Euro monatlich vom Konto abheben, bis das Vermögen restlos verbraucht ist.
Soll dieses  Vorsorgekapital erhalten bleiben ergibt sich bei 4 Prozent Rendite eine monatliche "ewige" Rente von 333,33 Euro.
Wenn Sie auf Spar-Ziel klicken, können Sie ausrechnen wie viel Sie monatlich  ansparen müssen um eine bestimmte Spar-Zielsumme zu erreichen.
Unter Inflationsberechnung können Sie die Kaufkraft Ihrer Rente nach Ihrer eigenen Prognose berechnen. Geben Sie bitte alle Dezimalstellen nach einem '.' (Punkt) ein!

 

Rente für ein

langes Leben

Private Rentenversicherung. Die garantierte Rente für Neuverträge wird ab 2015 geringer. Doch Kunden sollten nicht übereilt zugreifen.

Die Rente ist sicher. Doch wie hoch sie einmal sein wird, ist ungewiss. Nein, die Rede ist nicht von der gesetzlichen Rente; gemeint ist die private Rentenver­sicherung. Garantiert ist hier nur ein Teil der Auszahlung. Er kann durch Überschüsse steigen.

Die bei Vertragsbeginn garantierte Min­destrente ist deshalb ein wichtiges Kriteri­um bei der Auswahl eines Angebots. Damit kann der Kunde planen. In unserem Test be­trägt der Unterschied zwischen der höchs­ten und der niedrigsten garantierten Mo­natsrente für den Modellkunden 25 Euro.

Auf den ersten Blick erscheint das wenig. Doch wenn die Rente zum Beispiel 20 Jahre läuft, summiert sich dieser Unterschied zwischen einem guten und einem schlech­ten Angebot allein bei der garantierten Ren­te auf mehr als 6 000 Euro.

Eine private Rente fließt lebenslang. Dies ist ihr großer Vorteil im Vergleich zu ande­ren Sparformen. Bei allen getesteten Tarifen kann der Kunde sich jedoch bis kurz vor Rentenbeginn auch für eine Kapitalab­findung entscheiden. Auch hier gibt es große Leistungsunterschiede von mehr als 6 000 Euro.

Kunden können den Beitrag und die Dau­er der Einzahlung frei wählen. Unser 37-jähriger Modellkunde zahlt 3o Jahre lang 1200 Euro jährlich ein. Dafür bekommt er je nach Anbieter eine schon bei Vertragsschluss ga­rantierte Monatsrente (Rentenzusage) zwi­schen 166 Euro (Europa) und 141 Euro (Ergo).

Die Rentenzusage ist mit 40 Prozent in unser Gesamturteil eingegangen. Anbieter, die für ihre Kunden sehr gut anlegen, pa­cken auf die garantierte Rente noch kräftig drauf. Der Anlageerfolg der Versicherer für die Kunden ist daher ebenfalls mit 40 Pro­zent in das Finanztest-Qualitätsurteil einge­gangen.

 


 

Geben Sie bitte Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Rufnummer ein, wenn Sie eine kostenlose Beratung wünschen, damit wir mit Ihnen  èKontakt aufnehmen können!

 

Rentenberechner